Unser Engagement kennt keine Grenzen - Stiftung Ferien im Baudenkmal

Unser Engagement kennt keine Grenzen

Die Stiftung Ferien im Baudenkmal ist bedeutend in ihrem Einsatz für den Erhalt der Schweizer Baukultur, jedoch ist sie nicht allein mit dieser Mission. Wir arbeiten mit diversen Partnerorganisationen und Institutionen im In- und Ausland zusammen, die wie wir Baukultur bewahren und das Bewusstsein dafür schärfen.

Schweiz

SCHWEIZER HEIMATSCHUTZ

Der Schweizer Heimatschutz ist ein Verein, der sich seit 1905 auf nationaler und mit seinen Sektionen auf kantonaler Ebene für die Förderung der Baukultur einsetzt. Als Ausdruck zivilgesellschaftlichen Engagements fördert er die Auseinandersetzung mit der nachhaltigen Entwicklung der gebauten Umwelt. Im Zentrum stehen Projekte, Publikationen und politische Aktivitäten in den Bereichen Denkmalpflege, Dorf- und Stadtentwicklung, Landschaftspflege sowie Ressourcen- und Umweltschutz. Mit der Gründung der Stiftung Ferien im Baudenkmal im Jahr 2005 konnte der Schweizer Heimatschutz ein konkretes Projekt realisieren, das Baukultur erhaltet und Aussenstehende für das Thema sensibilisiert. Mitglieder des Schweizer Heimatschutzes erhalten bei Ferien im Baudenkmal eine Ermässigung von CHF 50 pro Buchung. heimatschutz.ch


SCHWEIZER BERGHILFE

Seit 1943 setzt sich die Schweizer Berghilfe für die Menschen in den Schweizer Bergen ein. Sie unterstützt Projekte, die im Berggebiet Arbeitsplätze und Wertschöpfung schaffen. Damit wirkt sie der Abwanderung entgegen und sorgt dafür, dass die Bergregionen auch in Zukunft lebendig bleiben. Da die Erhaltung von Baukultur ein wichtiges und nachhaltiges Element für die regionale Entwicklung ist, unterstützt uns die Berghilfe seit 2019 gezielt bei der Erhaltung einzelner Baudenkmäler in Bergdörfern. berghilfe.ch


NETZWERK SCHWEIZER PÄRKE
Das Netzwerk Schweizer Pärke ist ein Zusammenschluss von Schweizer Natur- und Regionalpärken, die sich für den Schutz und die nachhaltige Nutzung der natürlichen Ressourcen einsetzen. Die Pärke bieten ihren Besucher:innen die Möglichkeit, intakte Natur zu erleben, lokale Kultur zu entdecken und an nachhaltigen Aktivitäten teilzunehmen. Das Netzwerk fördert den Wissens- und Erfahrungsaustausch zwischen den insgesamt 21 Pärken und setzt sich für die Erhaltung der Biodiversität und die Förderung des sanften Tourismus ein. Seit Beginn der Zusammenarbeit mit unserer Stiftung, im Jahr 2021, liegt ein weiterer Schwerpunkt auf der Sensibilisierung für die Baukultur in den Pärken, in denen sich viele unserer Baudenkmäler befinden. parks.swiss


AGROTOURISMUS SCHWEIZ
Agrotourismus Schweiz ist ein Verein, der das ländliche Leben und die landwirtschaftliche Kultur der Schweiz erlebbar macht. Er bietet Touristen die Möglichkeit, auf Bauernhöfen zu übernachten, lokale Produkte zu degustieren, an landwirtschaftlichen Aktivitäten teilzunehmen und die natürliche Schönheit der Schweizer Landschaft zu geniessen. Agrotourismus fördert den Austausch zwischen Stadt und Land, unterstützt lokale Bauernbetriebe und stärkt das Bewusstsein für nachhaltige Landwirtschaft und regionale Produkte. Die Zusammenarbeit mit unserer Stiftung erstreckt sich auf alle unsere Baudenkmäler, die sich auf aktiven Bauernhöfen befinden. myfarm.ch


NATIONALE INFORMATIONSSTELLE ZUM KULTURERBE (NIKE)
Die NIKE ist eine Organisation zur Erfassung, Dokumentation und Pflege des kulturellen Erbes der Schweiz. Sie sammelt Informationen über historische Stätten, Bauten, Kulturlandschaften und andere Kulturgüter, um diese zu erhalten und der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die NIKE leistet einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung des kulturellen Gedächtnisses der Schweiz und trägt dazu bei, die Identität und die Geschichte des Landes zu bewahren. Unsere Baudenkmäler und die Arbeit, die zu ihrer Erhaltung geleistet wird, sind oft Themen in den Publikationen der NIKE. Wir beteiligen uns auch regelmässig an den NIKE-Tagen im September, einem Wochenende, an dem je nach Verfügbarkeit einzelne Baudenkmäler für Interessierte zugänglich gemacht werden. nike-kulturerbe.ch


SCHWEIZERISCHE GESELLSCHAFT FÜR GESCHICHTE
Die Schweizerische Gesellschaft für Geschichte ist der Dachverband der Schweizer Historikerinnen und Historiker. Sie wurde 2001 als Rechtsnachfolgerin der Allgemeinen Geschichtsforschenden Gesellschaft der Schweiz gegründet. Sie versteht sich als Drehscheibe der schweizerischen Geschichtswissenschaft. Aufgrund der jahrhundertealten Baugeschichte, die in unseren Baudenkmälern erlebbar ist, besteht eine kommunikative Zusammenarbeit mit dem Fokus Baukultur. Mitglieder der Schweizerischen Gesellschaft für Geschichte erhalten bei Ferien im Baudenkmal eine Ermässigung von CHF 50 pro Buchung.sgg-shh.ch


DOMUS ANTIQUA HELVETICA
Domus Antiqua Helvetica engagiert sich für die Erhaltung und Wertschätzung historischer Wohnbauten. Mit über 1600 Mitgliedern setzt sich der Verein aus Eigentümer:innen oder potentiellen Erb:innen wertvoller Wohnbauten zusammen. Das Spektrum reicht von Altstadthäusern und Stadtvillen über Bauernhäuser und Chalets bis hin zu Schlössern und Landsitzen. Die thematische Nähe zu unserer Stiftung führt zu Austausch und Vernetzung sowie gegenseitiger Unterstützung in der Erhaltungsarbeit. domusantiqua.ch


OPENDOORS ENGADIN
OpenDoors Engadin ist eine Initiative, die es Besuchern ermöglicht, die historischen und kulturellen Schätze des Engadins zu entdecken. Durch das Öffnen von Türen, die normalerweise verschlossen sind, ermöglicht sie den Zugang zu Gebäuden, Orten und Veranstaltungen, die das kulturelle Erbe der Region repräsentieren. OpenDoors Engadin fördert das Verständnis und die Wertschätzung der Geschichte, der Architektur und der Traditionen des Engadins. Für unsere Baudenkmäler im Engadin bietet das Wochenende eine ideale Gelegenheit, diese für Interessierte zugänglich zu machen und Einheimische und Gäste über unsere Arbeit zu informieren. pendoors-engadin.org


Frankreich

PATRICE BESSE
Patrice Besse ist ein Unternehmen, das sich auf den Verkauf und die Vermietung von aussergewöhnlichen Immobilien in Frankreich und anderen europäischen Ländern spezialisiert hat. Der Schwerpunkt liegt auf historischen Gebäuden, Schlössern, Herrenhäusern, Landgütern und anderen architektonisch einzigartigen Objekten. Dank der hervorragenden Partnerschaft werden ausgesuchte Baudenkmäler aus dem Angebot der Stiftung über Ihre Plattform kommuniziert. patrice-besse.com


Deutschland

KULTURERBE BAYERN
Der Verein Kulturerbe Bayern widmet sich dem Schutz, der Pflege und der Förderung des reichen kulturellen Erbes im Freistaat Bayern. Durch verschiedene Aktivitäten wie die Organisation von Veranstaltungen, die Unterstützung von Restaurierungsprojekten und die Sensibilisierung der Öffentlichkeit für die Bedeutung des kulturellen Erbes trägt der Verein dazu bei, die Identität und Geschichte Bayerns zu bewahren. Dabei arbeitet er eng mit staatlichen Stellen, lokalen Gemeinden, Unternehmen und der Zivilgesellschaft zusammen, um die Vielfalt und Einzigartigkeit des bayerischen Kulturerbes zu erhalten und zugänglich zu machen. Mitglieder von Kulturerbe Bayern erhalten bei Ferien im Baudenkmal eine Ermässigung von CHF 50 pro Buchung. kulturerbebayer.de


URLAUBSARCHITEKTUR
Urlaubsarchitektur ist eine Plattform, die sich auf die Vermittlung und Präsentation aussergewöhnlicher architektonischer Ferienunterkünfte spezialisiert hat. Diese Unterkünfte zeichnen sich durch innovatives Design, kreative Architektur und besondere Lage aus. Urlaubsarchitektur bietet Reisenden die Möglichkeit, in einzigartigen Unterkünften zu übernachten und architektonische Schönheit während ihres Urlaubs zu erleben. Die Plattform bietet eine Vielzahl von Ferienhäusern, Chalets, Villen und anderen Unterkünften in verschiedenen Regionen der Welt an, wobei der Schwerpunkt auf herausragendem Design und einer inspirierenden Umgebung liegt. Dank der hervorragenden Partnerschaft werden ausgesuchte Baudenkmäler aus dem Angebot der Stiftung über Ihre Plattform kommuniziert. urlaubsarchitektur.de


IG BAUERNHAUS
Die Interessengemeinschaft Bauernhaus (IG Bauernhaus) ist eine Organisation, die sich für den Erhalt und die Pflege traditioneller Bauernhäuser und ländlicher Architektur einsetzt. Sie engagiert sich für den Schutz historischer Bauernhäuser vor dem Verfall, unterstützt Eigentümer bei der Renovierung und Restaurierung und fördert das Bewusstsein für die kulturelle Bedeutung dieser Gebäude. Die IG Bauernhaus bietet Beratung, Information und Veranstaltungen rund um das Thema Bauernhäuser und ländliche Architektur an und vernetzt Interessierte und Experten auf diesem Gebiet. Ihr Ziel ist es, das kulturelle Erbe ländlicher Regionen zu bewahren und zu fördern. igbauernhaus.de


Italien

FONDO AMBIENTE ITALIANO (FAI)
Der Fondo Ambiente Italiano ist eine gemeinnützige Organisation in Italien, die sich dem Schutz, der Erhaltung und der Förderung des kulturellen und natürlichen Erbes des Landes widmet. Ihre Aktivitäten umfassen die Restaurierung und Erhaltung historischer Gebäude, Denkmäler, Gärten und Landschaften. Der FAI arbeitet eng mit der Regierung, lokalen Behörden, Unternehmen und der Zivilgesellschaft zusammen, um den Schutz des italienischen Erbes zu fördern. Darüber hinaus organisiert der FAI Bildungsprogramme, Veranstaltungen und Führungen, um das Bewusstsein für die Bedeutung des kulturellen Erbes zu schärfen und die Öffentlichkeit für den Schutz und die Pflege dieser einzigartigen Schätze zu sensibilisieren. fondoambiente.it


England

THE LANDMARKTRUST
The Landmark Trust ist eine gemeinnützige Organisation in England, die sich der Rettung und dem Erhalt historischer Gebäude widmet. Diese Gebäude reichen von Burgen und Schlössern bis hin zu Leuchttürmen und Landhäusern. Der Trust restauriert diese Gebäude und verwandelt sie in Ferienunterkünfte, die von der Öffentlichkeit gemietet werden können. Durch diese Vermietungen finanziert der Trust die Erhaltung und Pflege der Gebäude. Die Gäste haben die einzigartige Gelegenheit, in diesen historischen Gebäuden zu übernachten und die Geschichte und Architektur Englands hautnah zu erleben. Bei der Gründung der Stiftung im Jahr 2005 war der Landmark Trust die richtungsweisende Institution, an der sich die Stiftung orientiert hat. landmarktrust.org.uk